Language
Language
Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

bAV – Infos für Arbeitgeber

Verpflichtende Arbeitgeberzuschüsse, Portabilität und sonstige seltsame Dinge

14.09.2018
Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) verpflichtende Arbeitgeberzuschüsse definiert. Geregelt ist dies im §1a §1a Abs. 1a BetrAVG:
„Der Arbeitgeber muss 15% des umgewandelten Entgelts zusätzlich als Arbeitgeberzuschuss an den Pensionsfonds, die Pensionskasse oder die Direktversicherung weiterleiten, soweit der durch die Entgeltumwandlung Sozialversicherungsbeiträge einspart“.
Weiterlesen …

Entgeltumwandlungen über Pensionskassen

05.09.2018

Bieten oder boten Sie Ihren Beschäftigten Entgeltumwandlung über Pensionskasse? Dann sollte Ihnen folgende Problematik bekannt sein:
Vor acht Jahren urteilte das BVerfG, dass Leistungen aus einer privat fortgeführten Direktversicherung nicht der Beitragspflicht zur KVdR unterliegen, soweit diese auf Beitragszahlungen beruhen, die der Arbeitnehmer privat – also aus versteuertem und verbeitragtem Einkommen – geleistet hat. Damit ist jetzt erfreulicherweise Schluss.

Weiterlesen …

Betriebsrente ist wichtiges Recruiting-Tool

04.08.2018

Die bAV ist nicht nur ein pro­bates Mittel, um als Arbeit­nehmer seine Alters­bezüge aufzu­stocken. Viel­mehr fließt sie zuneh­mend als Recruiting-­Tool mit in Unternehmens­strategien ein, um sich im zuneh­menden Konkurrenz­kampf um qualifizierte Arbeit­nehmer vom Umfeld abheben zu können. Vielen Chefs ist aber bis heute noch nicht klar, wie schnell sich die kleinen Bau­steine, die ein Unternehmen als Arbeitgeber erst richtig attraktiv machen, zu einem schlüssigen Ganzen zusammen­schließen und so Mitarbeiter an­locken können, die einem sonst ver­wehrt ge­blieben worden wären. 

 

Weiterlesen …

Doppelverbeitragung soll abgeschafft werden - Pensionskassen in Schieflage

01.08.2018

Die Betriebs­rente ist für viele Ver­sicherte und auch für viele Rent­ner immer noch ein Dauer­thema. Während die SPD einen Vor­stoß wagen will, um die von vielen Betroff­enen als unge­recht ein­gestufte Doppel­verbei­tragung ihrer bAV abzuschaffen, kämpfen ins­beson­dere Pensions­kassen mit dem lang andauernden Niedrig­zins­umfeld - Millionen von Rentnern und Renten­anwärtern sind betroffen. 

 

Weiterlesen …

Mega-Deal wird zum Testfall für die gesamte Branche

01.08.2018
Generali verkauft vier Millionen Lebenspolicen

Ins­gesamt 89,9% der still­gelegten deutschen Tochter Gene­rali Leben sollen an den Ab­wickler Viri­dium gehen. Der Deal zwischen dem italieni­schen Ver­sicherer und dem deutschen Lebens­versicherungs-­Abwickler aus Neu-­Isenburg bei Frank­furt hatte sich schon über die letzten Monate ange­kündigt. Die Aktie von Gene­rali rea­gierte mit einem Plus von mehr als 2,2% schon mehr als er­leichtert. Da sich hinter Viridium die Hannover Rück und der Finanzinvestor Cinven verbergen, muss die deutsche Finanz­aufsicht Bafin noch zustimmen, bevor alles in trockene Tücher gewickelt werden kann. 

 

Weiterlesen …

Deutsche werden langsamer älter

01.08.2018

Die neuen HEUBECK-­RICHTTAFELN berück­sichtigen neben den neuesten Stati­stiken der gesetz­lichen Renten­versicher­ung und des Statistischen Bundes­amtes auch erstmals sozio­ökonomische Faktoren, was insgesamt einen mode­raten Anstieg der erforder­lichen Pensions­rückstellun­gen zur Folge hat.

Relevant ist das Thema für alle Unter­nehmen, die in ihren Bilan­zen Pensions­rückstellun­gen bilden oder sich eine betrieb­liche Alters­versorg­ung einrichten (wollen).

 

Weiterlesen …

Herbsttagung Pensions-Akademie

25.07.2018

2018 sollte ein spannendes Jahr für die deutsche Betriebs­rente werden. Mit dem Inkraft­treten des Betriebs­renten­stärkungs­gesetzes wurden bereits in der ersten Hälfte des Jahres viele Erwar­tungen geweckt, aber auch Fragen aufge­worfen. Wie könnte eine konkrete Um­setzung aus­sehen? Welche Auswir­kungen wird das Garantie­verbot mit sich bringen und wie kann Trans­parenz die betrieb­liche Alters­ver­sorgung in Deutsch­land stärken?

13. September 2018 in Frankfurt. Informa­tionen und Anmel­dung siehe Pensions-Akademie

Hinweis- und Aufklärungspflichten bei der Entgeltumwandlung (bAV)

11.07.2018

Ein Urteil des LAG Hamm, 06.12.2017 – 4 Sa 852/17 bestätigt, dass Arbeit­geber bei der Entgelt­umwan­dlung (betriebliche Alters­versor­gung) Hinweis- und Aufklärungs­pflichten treffen, auch wenn dieser die Beratung der Mit­arbeiter durch einen externen Berater durch­führen ließ. Der Arbeit­geber wurde zur Zahlung von Schaden­ersatz verurteilt. Im konkreten Fall wurde der Mit­arbeiter nicht auf die Beitrags­pflicht der Kranken­versicherung für Rentner (KVdR) aufgeklärt.

Weiterlesen …

Going digital – die betriebliche Altersvorsorge auf dem Weg in die Digitalisierung

20.04.2018

Die Digital­isierung der bAV ist unauf­haltsam. Und der Bedarf von Personalern an effizienten Platt­formen zur digitalen Verwaltung von HR-Prozessen wie der bAV steigt stetig – laut der neu veröffent­lichten Studie „Digital­isierung der bAV-Verwaltung“, bei der deutsche Groß­unternehmen mit 500 bis 5.000 Mitarbeitern aus den Sparten Industrie, Handel und Dienst­leistung zum Thema Digital­isierung der bAV befragt wurden. 

Weiterlesen …

Änderungen in der Riester-Rente

06.04.2018

Seit diesem Jahr sind die Leist­ungen aus der betrieb­lichen Riester-Rente befreit von Kranken- und Pflege­versicherungs­beiträgen – das soll die Riester-Rente attraktiver und beliebter machen. Doch dieser Anreiz gilt nur für betrieblich Versicherte, freiwillig versicherte Rentner müssen weiter in die Kranken­kasse einzahlen.

Seit dem 01. Januar 2018 gilt konkret: Leistungen von Pensions­kassen, -fonds und Direkt­versicherungen werden nicht mehr als Versorgungs­bezüge gewertet, sofern in der Anspar­phase eine Riester-Förderung möglich war. Die Spiel­regeln bei freiwillig kranken­versicherten Rentnern sind jedoch anders. 

Weiterlesen …

Mitgliedschaften

© 2018 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH