Language
Language
Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

bAV-Administration und versicherungsmathematische Gutachten aus der Cloud

24.05.2016
Versicherungsmathematische Gutachten aus der Cloud

Eigentlich nervt es …
und kostet in den Personalabteilungen auch noch eine Menge Zeit und Geld: die Administration der betrieblichen Altersversorgung und die jährlich notwendigen Berechnungen zur bilanztechnischen Bewertung von Pensionszusagen, Sterbe- und Übergangsgelder oder Jubiläen. Kein Wunder, dass diese bei HR und Finance nicht gerade als „Lieblingsthema“ gelten.

Alle Jahre wieder…
steht bei dem „armen“ Personaler dann kurz vor Ende des Wirtschaftsjahres der CFO vor der Tür und frägt mehr oder minder stressbefreit, ob denn das versicherungsmathematische Gutachten schon vorläge und dass er die Rückstellungswerte für die Pensionen oder Jubiläen usw. doch bitte schön am liebsten vorgestern Abend gehabt hätte.

Und schon geht der Stress los:
O.k., in der Regel sind die Termine bekannt. Dennoch werden erfahrungsgemäß unter Zeitdruck alle Veränderungen, die während des Jahres anfielen gesammelt oder heraus gesucht, die notwendigen Outputs aus SAP oder LOGA usw. generiert und dann dem vers.-math. Gutachter am besten unverschlüsselten Excel-Sheets per Mail zugesandt. Unverschlüsselt… glauben Sie nicht? Erleben wir täglich.

Der Gutachter muss nun die Daten, die ihm hoffentlich klar strukturiert und fehlerfrei geliefert wurden, korrekt in seine Systeme übertragen. Gerade froh das Schlimmste überstanden zu haben, stehen CFO und Wirtschaftsprüfer einige Tage nach der Lieferung der Gutachten vor der Tür der Personalabteilung: „Können Sie uns DAS mal erklären?“ Dann kommen erfahrungsgemäß Personalabteilung und Gutachter ins Schwitzen. Denn meist drängt die Zeit.

Fragt sich nur…
warum HR und Finance sich diesen Stress antun. Denn das geht besser, stressfreier und effizienter. Moderne Cloudsysteme, die speziell für die Verwaltung der bAV (auch für Jubiläen, Sterbegelder usw.) entwickelt wurden und auch die datenschutzrechtlichen Aspekte abdecken, bieten elegante, sehr schnelle  und kostengünstige Alternativen.

Schneller, besser, günstiger
In der Cloud werden alle Verpflichtungen digital abgebildet. Während des Jahres werden Änderungen entweder manuell durch Personalsachbearbeiter oder entsprechende Schnittstellen eingepflegt. Der Datenbestand bleibt so im Idealfall tagesaktuell.

Die Berechnung und Lieferung der Rückstellungswerte ist nach Festlegung des Inventurstichtages dann nur noch eine Frage von wenigen Tagen. Unter dem Strich sinkt der Aufwand für alle: in den Personalabteilungen genauso wie auf Seiten des Gutachters. Durch die intelligente Verwaltung werden die Gutachten günstiger und stehen außerdem schneller zur Verfügung. Last but not least erhält der Wirtschaftsprüfer einen Zugang zur Cloud - und kann sämtliche Berechnungen, Parameter, Vektoren bequem von seinem Büro aus prüfen.

Somit profitieren Unternehmen von einer sicheren, effizienten und kostengünstigen Administration – und können mehr Zeit und Budget in die echten „Lieblingsthemen“ investieren.

Erfahren Sie mehr über unsere Cloud-Lösungen:
Informationen zu den Preisen
Informationen zur Cloud

Zurück

Mitgliedschaften

© 2019 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH