Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

bAV for recruiting & retention

01.01.2020


Kurzbeschreibung
Die betriebliche Alters­versor­gung ist für viele Unter­nehmen eher Pflicht als inno­vati­ves HR-Instru­ment. Dabei bietet eine moder­ne bAV Arbeit­­gebern hervor­ragende Möglich­keiten, sich bei der Personal­suche für Bewer­ber noch intere­ssanter zu machen (recruiting) und qualifi­ziertes Perso­nal mit einer attrak­tiven bAV an das Unter­neh­men zu bin­den (reten­tion). Beides zu relativ geringen Kosten, die sich darüber hinaus durch schnel­lere Stellen­besetzung (Redu­zierung "cost of vacancy")  und Erhö­hung der Mit­arbeiter­bin­dung in kurzer Zeit amorti­sieren.

Das Webi­nar zeigt skizzen­haft, wie eine moderne bAV funk­tio­nieren kann und wie sich HR damit gegen­über Geschäfts­leitung und Beleg­schaft wirk­lich profiliert. In einem Gast­vortrag wird darauf ein­gegan­gen, wie Bene­fits über eine zen­trale Platt­form im  Unter­neh­men kommuni­ziert werden können. Abschließend wird anhand unseres bAV-Verwal­tungs­portales "bixie" gezeigt, wie der­artige Sys­teme ein­fach und ohne zusätz­liche Belas­tung von HR ver­wal­tet werden können.

Zielgruppe
Personalleiter, Mitarbeiter aus Personal­abteilungen, Finance, Steuer­berater, Wirtschafts­prüfer

pcak ist Mitglied der Pensions-Akademie e.V.

Gastvortrag:
Reduktion von Personalkosten 
durch Prävention & Reintegration 

pcak ist Partnerunternehmen
des BVMW
.
Unsere Fachwebinare sind kostenfrei und frei von Werbung
 
Dienstag 21.04.2020 10:00 - 11:30 Uhr Das Webinar ist kostenfrei   Anmeldung
Zur Übersicht aller Webinare
 

Agenda

   
Begrüßung der Teilnehmer Dipl.-Ing. Peter Kolm p.c.a.k. GmbH,
geprüfter Fachreferent bAV
  Vorstellung pcak / Teampartner

bAV for recruiting
& retention

  Vacancy & Retention Cost
  Kosten und Matchingformen bei Gehaltsumwandlungen
  Varianten der Gestaltung
  Pensionsfonds als Alternative zur
Direktversicherung
  bAV zur Innenfinanzierung
  Fonds
Bausteinmodell Dipl.-Math.
Torsten Hoffmann
Aktuar (DAV/IVS), gerichtlich zugelassener Rentenberater
  Wie funktioniert das Bausteinmodell
  Varianten der Gestaltung
  Leistungsarten
  Bilanzierung
Neue Möglichkeiten durch das
Betriebsrentenstärkungsgesetz
Dipl.-Ing. Peter Kolm p.c.a.k. GmbH,
geprüfter Fachreferent bAV
  Förderbetrag für Geringverdiener
  Nachdotierungen Direktversicherungen
  Vervielfältiger
bAV Administration, Mitarbeiterportal, vers.-math.
Gutachten
Dipl.-Ing. Peter Kolm p.c.a.k. GmbH,
geprüfter Fachreferent bAV
  Full Service bAV-Verwaltung /
bAV-Portal "bixie"
  Mitarbeiterportal
Fragen & Diskussion    

 

Gastvortrag

   
bAV & Gesundheitsmanagement Reduktion von Personalkosten durch
Prävention & Reintegration im Rahmen der bAV
Siegfried Hischke elipsLife,
Head Employee Benefits

 

Informationen zu den Referenten

 
Peter Kolm Dipl.-Ing., CEO p.c.a.k. GmbH, gepr. Fachreferent bAV
Peter Kolm ist Geschäftsführer der p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH und Fach­referent für die betrieb­liche Alters­versorgung. Er ist seit 1995 im Thema betrieb­liche Alters­versorgung und ver­mittelte seit­dem in mehr als 150 Seminaren Fach­wissen, u.a. an HR-Abteilun­gen und Betriebs­räte. Fach­zeit­schriften wie „Personal­magazin“ oder „Lohn- und Gehalt“ zitieren ihn regel­mäig als Experten zum Thema betrieb­liche Alters­versor­gung.

2002 gründete Herr Kolm die p.c.a.k. und begann 2008 die Entwicklung einer Verwal­tungs­platt­form für die betrieb­liche Alters­versorgung, mit der selbst komplexe Versorgungs­werke jeden Typs von bAV kosten­günstig verwaltet und versicherungs­mathema­tisch berech­net werden. Heute ist die Platt­form als Cloud­lösung unter der Bezeich­nung „bixie“ bei Unter­nehmen jeder Größen­ordnung erfolg­reich im Einsatz.

Torsten Hoffmann
Dipl.-Math., Aktuar (DAV/IVS) / Rentenberater

Torsten Hoffmann war bei renommierten Beratungs­unternehmen (zuletzt Watson Wyatt GmbH, KPMG AG) für die Betreuung und Durchführung der versicherungs­mathema­tischen Bewertungen für Gesell­schaften unter­schiedlicher Größe zuständig (auch DAX-Unternehmen). Neben der Bewertung nach deutschen und internationalen Rech­nungs­legungs­vorschriften war er dabei auch Haupt­ansprech­partner  zu allen Aspekten der betrieb­lichen Alters­versorgung.

Seit 2011 ist Herr Hoffmann als Beratender Aktuar (DAV / IVS) sowie als von der IHK für München und Ober­bayern öffentlich bestellter und vereidigter Sach­verständiger für Versicherungs­mathe­matik in der betrieblichen Alters­versorgung frei­beruflich tätig. Darüber hinaus besitzt er als registrierter Renten­berater nach dem Rechts­dienst­leistungs­gesetz die Zulassung zur außer­gericht­lichen Rechts­beratung, so dass er auch rechts­beratend zu Fragen rund um die betrieb­liche Alters­versor­gung tätig werden kann und darf.

Wolfgang Thanner Leiter der Wirtschaft­sregion München im BVMW e.V. 

Wolfgang Thanner ist Leiter der Wirtschaft­sregion München im BVMW e.V. und in dieser Funktion für die regionale Vernetzung, Information, Unter­stützung und die Umsetzung konkreten Nutzens für KMU’s aller Branchen und Fach­richtungen verantwortlich. Der BVMW ist die größte, freiwillig organisierte und branchen­übergreifende Interessen­vereinigung des deutschen Mittel­stands in Deutschland.

Er vertritt im Rahmen der Mittelstandsallianz die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und gesell­schafts­politischen Interessen von 26 Arbeit­geber- und Wirtschafts­ver­bänden mit mehr als 550.000 Mitgliedern die über 11 Millionen Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter beschäftigen. Die Mit­glieder des BVMW repräsen­tieren das gesamte Spektrum der Branchen des deutschen Mittel­stands.

Siegfried Hischke

Head of Employee Benefits, elipsLife

Siegfried Hischke Herr Hischke ist unser heutiger Gast­redner zum Thema betrieb­liche Ein­kommens­sicherung / Care Mana­ge­ment. Er ist seit 30 Jahren im Be­reich der betrieb­lichen Alters­versor­gung in unter­schied­lichen Fach- und Führungs­posi­tionen tätig. Sein Auf­gaben­bereich um­fasst die Bera­tung von Unter­neh­men und Führungs­kräften in allen Fragen der bAV. Er ist An­sprech­part­ner für Em­ployee Bene­fit Consul­tants sowie für speziali­sierte bAV Makler­häuser. Seit Septem­ber 2017 ist er für den Auf- und Ausbau des Bio­metire- und bAV-Geschäf­tes (B2B) der elipsLife AG, einer Tochter­gesell­schaft der Swiss Re mit­ver­ant­wort­lich.

_________

Änderungen vorbehalten

Zurück

Mitgliedschaften

© 2019 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH