Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

DB. DC. DE-RISKING. Was tun? Was geht? Was nicht?

15.10.2016

dpn - deutsche Investements- und Pensionsnachrichten

Der politische Niedrigzins ausdauernd, die Märkte stetig volatil, und die Asset Infation frisst sich durch alle Anlageklassen: Die Lage für Pensionsinvestoren ist herausfordernd, und sie dürfte es weiter bleiben. Über Notwendigkeiten auf der Passivseite, Strategien auf der Aktivseite und die Aufgabe der Politik sprach Pascal Bazzazi mit Thomas Huth (Deutsche Asset Management), Olaf John (Insight Investment), Christof Quiring (Fidelity International), Walter Schmidt-Cording (Deutsche Lufthansa AG.) und Carsten Velten (Deutsche Telekom AG).

Anmerkung:
DB = Zusagen von Unternehmen mit festen garantierten Werten (Defined Benefit)
DC = Zusagen von Unternehmen auf Basis von Beiträgen ohne garantierte Verzinsung (Defined Contribution)
DE-Risking = Versuch von Unternehmen, die mit den Rentenverpflichtungen verbundenen Bilanz- und Finanzierungsrisiken zu reduzieren.

Sehr lesenswert

Zurück

Mitgliedschaften

© 2020 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH