Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

News (Asset-Management)

06.02.2020 - Jahresauftaktveranstaltung

14.01.2020

Wir starten in ein neues Jahr­zehnt und weiterhin bietet die Zukunft der deutschen Alters­vorsor­ge insbeson­dere die Gestal­tung der deutschen bAV großen Diskussions­bedarf. In der kommenden Fach­tagung wird sich die Pensions-Akademie im Besonderen mit Themen wie den Insolvenz­schutz bei Pensions­kassen, das Zukunfts­modell Pensions­fonds und die Nach­haltig­keit in der Kapital­anlage der betrieb­lichen Alters­versor­gung befassen.

Die Pensions-Akademie lädt Sie herzlich ein am 6. Februar 2020 zur Jahres­auftakt­veransta­ltung betriebliche Alters­versor­gung in Frank­furt am Main dabei zu sein. Tauschen Sie sich mit Vertretern aus Politik, Wirt­schaft und Wissen­schaft über aktuelle Themen aus und dis­kutieren Sie über die bevor­stehenden Heraus­forderungen und Chancen für die bAV.

Weitere Informationen, Agenda und Anmeldung siehe "Weiterlesen".

Weiterlesen …

16.05.2019, Nachhaltige Kapitalanlagen für EbAV und Versicherungsunternehmen

31.03.2019
Seminar, Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main

Im Markt für nachhaltige Geld­anla­gen sind in den euro­päischen Ländern Alters­vorsorge­einrichtun­gen die „Haupt­treiber“ nach­haltiger Geldan­lagen. In Deut­schland ist in Bezug auf betrieb­liche Alters­versor­gungs­einrich­tungen (EbAV) immer noch ein Auf­hol­poten­tial festzu­stellen. Zahl­reiche regula­torische Schritte wie IORP II, Solvency II und Neu­fassung der Anlage­verord­­nung haben bereits ökolo­gische, soziale und Gover­nance-Aspekte mit eingebaut. Die aktuelle technische Arbeits­gruppe Sustainable Finance der EU-Kommission arbeitet u.a. an verschärften Berichts­pflichten sowie einer Taxo­nomie, die auch für Alters­versorgungs­­einrichtungen und Ver­­­­sicherungsunternehmen von Belang sein werden. Weltweit gibt es eine klare Stellung­nahme von renom­mierten Ein­­richtungen wie der OECD, dem World Economic Forum und den Vereinten Nationen, dass insti­­tutionelle Investoren privates Kapital zur Finan­zierung der Nachhaltig­­keits­ziele der Vereinten Nationen zu mobili­sieren haben...

Weiterlesen …

05.02.2019, Jahresauftaktveranstaltung

05.02.2019

2018 hat sich einiges getan im deutschen Pensions­markt. Wir blicken auf die Ein­führung des Betriebs­renten­stärkungs­gesetzes, den Referen­ten­ent­wurf zu der Um­setzung der IORP-II-Richt­linie oder auch den europa­weiten EIOPA-Stress­test für Pensions­kassen zurück.

Schritt für Schritt kommen wir dem gemein­samen Ziel, einer starken deutschen bAV, welche auch im Mittel­stand eine gute Verbrei­tung findet, näher.

Starten Sie gemein­sam mit uns in ein viel­fältiges bAV-Jahr 2019 und disku­tieren Sie bei der Jahres­auftakt­veran­staltung betrieb­liche Alters­versor­gung 2019 über Themen, die den Start in das neue Jahr maß­geblich be­stim­men werden.

Am 5. Februar 2019 werden Exper­ten und Branchen­vertreter der bAV die Heraus­forderungen der betrieb­lichen Alters­versor­gung im Jahr 2019 beleuch­ten und sich Themen wie der Digitali­sierung, der IORP-II-Richt­linie, den stei­gen­den regu­latorischen Anforder­ungen und Neuerun­gen im Bereich des Melde­wesens und des verant­wortungs­bewussten Investierens widmen.

Nähere Informa­tionen können Sie dem Programm ent­nehmen.

Wir freuen uns, wenn Sie bei der Jahres­auftakt­veran­staltung dabei sein möchten. Sie können sich bequem und einfach über folgendes Online-Formular anmelden.

DB. DC. DE-RISKING. Was tun? Was geht? Was nicht?

15.10.2016

Der politische Niedrigzins ausdauernd, die Märkte stetig volatil, und die Asset Infation frisst sich durch alle Anlageklassen: Die Lage für Pensionsinvestoren ist herausfordernd, und sie dürfte es weiter bleiben. Über Notwendigkeiten auf der Passivseite, Strategien auf der Aktivseite und die Aufgabe der Politik sprach Pascal Bazzazi mit Thomas Huth (Deutsche Asset Management), Olaf John (Insight Investment), Christof Quiring (Fidelity International), Walter Schmidt-Cording (Deutsche Lufthansa AG.) und Carsten Velten (Deutsche Telekom AG).

Weiterlesen …

Die Deckungsmittel der deutschen bAV 2014

22.06.2016

Wie jedes Jahr um diese Zeit hat Joachim Schwind (Höchster Pensionskasse) die Verteilung der Deckungsmittel in der bAV für das vorvergangene Jahr ermittelt.

Weiterlesen …

Mitgliedschaften

© 2020 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH