Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

News (BRSG)

Wir sind förderndes Mitglied

31.12.2020

Die Pensions-Akademie e.V. ist das Forum der betrieb­lichen Alters­versorgung (bAV) für adminis­trative Themen rund um die Kapital­anlage. Sie vereint Vertreter aus Wirt­schaft, Politik und Wissen­schaft und will die bAV als wesent­liches Element des Alters­sicherungs­systems in Deutsch­land fördern.

Die Akademie will hierbei als Platt­form mit gemein­nützigen Zielen besonders die Bereiche Adminis­tration und Trans­parenz in der betrieb­lichen Alters­versor­gung adressieren. Sie versteht sich als eine Denk­fabrik der bAV, fördert den Aus­tausch der Mit­glieder, unter­stützt den Wissens­aufbau sowie die Wissens­weiter­gabe, gestaltet die Diskus­sion aktiv mit und ver­tritt die Stand­punkte ihrer Mit­glieder. Im Folgenden infor­mieren wir über die Aktivitäten der Akademie.
zur Akademie

Gar nicht kompliziert

27.03.2019
Der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss bei der Entgeltumwandlung

Unser Geschäftsführer Peter Kolm schrieb im November 2018 einen Fach­artikel in der Zeit­schrift LOHN + GEHALT einen Fachartikel zu den neuen Regelungen des ver­pflich­tenden Arbeit­geber­zuschusses bei Ent­gelt­um­wand­lungen.

Das Betriebs­renten­stärkungs­gesetz (BRSG), das am 01.01.2018 in Kraft trat, verpflichtet Arbeit­geber in den versicherungs­förmigen Durch­führungs­wegen (Direkt­versicherung, Pensions­kasse, Pensions­fonds), Arbeit­geber­zuschüsse zur Ent­geltum­wandlung zu leisten. Das ist gut für Arbeit­nehmer. Arbeit­geber sehen sich bei den neuen Regelun­gen jedoch mit einer ganzen Reihe von Pro­blemen konfron­tiert.

Artikel lesen

Mangelhafte Altersvorsorge bei Frauen – Woran liegt´s?

22.03.2019

Dass Männer und Frauen in Deutschland auch in der heutigen Zeit nicht gleich­gestellt sind, zeigt sich mitunter bei der Alters­vorsorge. Frauen sollen weniger fürs Alter vorsorgen, heißt es. Dies legen auch die Befunde der Amundi-Studie von 2017 nahe: Knapp ein Drittel der insgesamt 1.000 weiblichen Befragten zwischen 35 und 55 Jahren haben keine private Altersvorsorge.

Weiterlesen …

Die neue Informationspflicht zur Betriebsrente

05.03.2019

Keine Frage, im vergangenen Jahr hat sich im Bereich der Betriebs­rente viel getan: Es ist nicht nur das Betriebs­renten­stärkungs­gesetz, sondern auch die EU-Mobilitäts­richt­linie in Kraft getreten. Nicht unbeachtet bleiben darf außerdem die neue Informations­pflicht für die Betriebs­rente, welche eine Reihe von Änderungen mit sich bringt.

Weiterlesen …

Verpflichtende Arbeitgeberzuschüsse, Portabilität und sonstige seltsame Dinge

14.09.2018
Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) verpflichtende Arbeitgeberzuschüsse definiert. Geregelt ist dies im §1a §1a Abs. 1a BetrAVG:
„Der Arbeitgeber muss 15% des umgewandelten Entgelts zusätzlich als Arbeitgeberzuschuss an den Pensionsfonds, die Pensionskasse oder die Direktversicherung weiterleiten, soweit der durch die Entgeltumwandlung Sozialversicherungsbeiträge einspart“.
Weiterlesen …

Betriebsrente ist wichtiges Recruiting-Tool

04.08.2018

Die bAV ist nicht nur ein pro­bates Mittel, um als Arbeit­nehmer seine Alters­bezüge aufzu­stocken. Viel­mehr fließt sie zuneh­mend als Recruiting-­Tool mit in Unternehmens­strategien ein, um sich im zuneh­menden Konkurrenz­kampf um qualifizierte Arbeit­nehmer vom Umfeld abheben zu können. Vielen Chefs ist aber bis heute noch nicht klar, wie schnell sich die kleinen Bau­steine, die ein Unternehmen als Arbeitgeber erst richtig attraktiv machen, zu einem schlüssigen Ganzen zusammen­schließen und so Mitarbeiter an­locken können, die einem sonst ver­wehrt ge­blieben worden wären. 

 

Weiterlesen …

Betriebsrentenstärkungsgesetz - Was Personaler wissen müssen (Webinarkonferenz)

19.04.2018

Am 01.01.2018 trat das Betriebs­renten­stärkungs­gesetz (BRSG) in Kraft. Mit dem BRSG wird unter dem Begriff "Sozial­partner­modell" die sogenannte Ziel­rente (defined ambition) für tarif­gebun­dene Unter­nehmen als weitere Zusage­form der bedtrieblichen Altersversorgung bAV etabliert. Das BRSG enthält aber auch eine große Vielzahl neuer Regelungen, die jedes Unter­nehmen betreffen.

Die Moderation hatte der Chefredakteur der renommierten HR-Fachzeitschrift "Lohn + Gehalt" übernommen. Knapp 250 Teilnehmer folgten über 3 Stunden den Vorträgen unserer Referenten.

Die Webinarkonferenz erfolgte in Zusammenarbeit mit:

 

 

19.04.2018   Die Webinarkonferenz hat bereits stattgefunden Agenda siehe "Weiterlesen"
Weiterlesen …

Jahresauftaktveranstaltung - Impressionen

15.02.2018

Impressionen und Stimmen der Jahresauftaktveranstaltung „betriebliche Altersversorgung“ 2018 der Pensions-Akademie. Ein Rückblick auf die Veranstaltung vom 7. Februar 2018 in Frankfurt am Main.

Impressionen (Quelle Pensions-Akademie)

Neue Informationspflicht für die bAV

14.02.2018

Das BRSG, die EU-Mobi­litäts­richt­linie und mögliche neue Impulse aus der neu formierten Großen Koalition werden Personaler dieses Jahr auf Trab halten. 2018 wird ein ereignis­reiches Jahr. Kleinere Punkte können dabei schnell über­sehen werden, so zum Beispiel die neue Informations­pflicht für die Betriebs­rente ab 2018. 

Weiterlesen …

Jahresauftaktveranstaltung - Nachlese: Erstes Sozialpartnermodell 2020?

12.02.2018

Nur wenige haben bisher öffentlich kundgetan, dass sie sich mit Sozialpartnermodell für die Tarifvertragsparteien positionieren wollen, darunter der BVV und die Höchster Penka. Hier ein Bericht in der Versicherungspraxis24 über die Jahresauftaktveranstaltung der Pensions-Akademie in Frankfurt, in der Heribert Karch, Chef der MetallRente, und Peer-Michael Dick, Hauptgeschäftsführer von Südwestmetall, erste Einzelheiten eines solchen Modells skizzieren.

Versicherungspraxis 24

Mitgliedschaften

© 2020 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.