Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

News (Pensionskasse)

Wir sind förderndes Mitglied

31.12.2020

Die Pensions-Akademie e.V. ist das Forum der betrieb­lichen Alters­versorgung (bAV) für adminis­trative Themen rund um die Kapital­anlage. Sie vereint Vertreter aus Wirt­schaft, Politik und Wissen­schaft und will die bAV als wesent­liches Element des Alters­sicherungs­systems in Deutsch­land fördern.

Die Akademie will hierbei als Platt­form mit gemein­nützigen Zielen besonders die Bereiche Adminis­tration und Trans­parenz in der betrieb­lichen Alters­versor­gung adressieren. Sie versteht sich als eine Denk­fabrik der bAV, fördert den Aus­tausch der Mit­glieder, unter­stützt den Wissens­aufbau sowie die Wissens­weiter­gabe, gestaltet die Diskus­sion aktiv mit und ver­tritt die Stand­punkte ihrer Mit­glieder. Im Folgenden infor­mieren wir über die Aktivitäten der Akademie.
zur Akademie

bAV-Webinare

Fehler & Haftungsrisiken bei der Gehaltsumwandlung

01.01.2020

Direktversicherung und Pensionskasse sind in der Entgelt­umwan­dlung die am weitest verbrei­teten Formen der betrieb­lichen Alter­sversorgung. Leider sind aber auch diese Formen komplex und in nahe­zu allen Unter­nehmen finden sich immer die gleichen, teil­weise mit erheblichen Risiken, behafteten Fehler.

Das Webinar ver­anschau­licht diese Fehler und zeigt Kon­sequen­zen auf, wenn beispiels­weise Entgelt­um­wandlungs­verein­barungen fehlen oder fehler­haft sind, Beratungs­proto­kolle unauf­find­bar sind oder Ver­sor­gungs­ordnungen nicht existieren. Ziel des Webinares ist, dass der Teil­nehmer ab­schätzen kann, ob Risiken vorhanden sein könnten und Handlungs­bedarf besteht.

In Zusammenarbeit mit:

 

31.03.2020 10:00 - 11:30 Uhr  

Das Webinar ist kostenfrei
Agenda & Anmeldung siehe "Weiterlesen"

Weiterlesen …
bAV-Webinare

Moderne bAV: Bausteinmodelle & Pensionsfonds

01.01.2020

Machen Sie die betrieb­liche Alters­versor­gung fit für die Zu­kunft. Direkt­ver­sicher­ung und Pen­sions­kasse sind heute nicht mehr attrak­tiv. Und Niedrig­zinsen lassen die bilan­ziellen Ver­pflich­tungen von Direkt­zusa­gen sowohl in der deutschen Handels­bilanz aber noch gra­vierender in der inter­nationalen Rech­nungs­legung nach IFRS enorm anstei­gen. Für viele Unter­neh­men führt dies zu enormen Pro­ble­men z.B. bei Kredit­verhan­dlungen mit Banken.

Pensions­fonds und Bau­stein­mo­delle auf Basis wertpapierorientierter Zusagen sind die betrieb­lichen Alters­ver­sor­gungssysteme, die zukünftig zum Tragen kommen werden. Gerade der Pensions­fonds wird aufgrund chancen­reicher, inno­vativer Invest­ments verbun­den mit Garantie­leistungen für Arbeit­geber und Arbeit­nehmer enorm an Bedeu­tung gewin­nen. Personal­ver­ant­wort­liche, die  Mitarbeitern und Bewerbern mehr bieten wollen, als die her­köm­mliche Direkt­versicher­ung, sollten und müssen sich mit diesen moder­nen Syste­men befassen.

 

In Zusammenarbeit mit Gastvortrag
Warum Geschäftsführer-Versorgungen besondere Beachtung verdienen und wie ein Pensionsfonds zu flexibleren Lösungen führen kann.

 

05.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr   Das Webinar ist kostenfrei
Agenda & Anmeldung siehe "Weiterlesen"
Weiterlesen …

bAV-Inhouseseminare

31.12.2019

Unsere Seminare sind für Mit­arbeiter aus Personal- und Finanz­abteilungen, Betriebs­räte, Rechts­anwälte und Steuer­berater gedacht, die sich ent­weder zum ersten Mal dem Thema "betrieb­liche Alters­ver­sorgung" widmen oder bereits vor­handenes Wissen auf­frischen möchten. Die Seminare haben stets einen "Workshop-Charakter" und leben von der Mit­arbeit der Teil­nehmer, die durch viele Bei­spiele und kleine Aufgaben zur je­wei­ligen Thema­tik ein­bezo­gen werden.

Musteragenda siehe "Weiterlesen"

Weiterlesen …

Pensionskassen: Arbeitgeber haften für Fehlbeträge und müssen handeln!

14.09.2019

Viele Arbeitgeber, insbesondere im Mittelstand, haben ihre betriebliche Altersversorgung (bAV) auf Pensionskassen ausgelagert. Das betrifft sowohl arbeitgeberfinanzierte Pensionszusagen, als auch die Entgeltumwandlung. Gerade regulierte Pensionskassen boten in der Vergangenheit attraktive Leistungen mit hohen Garantiezinsen. Diese können zahlreiche Kassen aufgrund der andauernden Niedrigzinsphase nun nicht mehr erwirtschaften – es geht an die Substanz. Weitere Kassen werden folgen. Als Reaktion müssen Pensionsleistungen gekürzt oder Kapital nachgeschossen werden.

Für diese Fehlbeträge haften Arbeitgeber, obwohl diese oft über Jahrzehnte Beiträge an die Pensionskassen geleistet haben. Warum das so ist und was Arbeitgeber jetzt tun müssen, zeigt dieser Beitrag

Expertenforum Arbeitsrecht

Basics der Altersvorsorge

07.07.2019

Finanztip erklärt die basics der Alters­vorsorge in ein­fachen und verständ­lichen Videos.
Alle wichtigen Themen werden angerissen. Wie eine bAV-Gehalts­umwan­dlung oder Riester funktio­niert, wie Infla­tion und Zins zusammen­hängen oder wann sich die Betriebs­rente lohnt.
Sehens­wert.

Weiterlesen …

Entgeltumwandlungen über Pensionskassen

05.09.2018

Bieten oder boten Sie Ihren Beschäftigten Entgeltumwandlung über Pensionskasse? Dann sollte Ihnen folgende Problematik bekannt sein:
Vor acht Jahren urteilte das BVerfG, dass Leistungen aus einer privat fortgeführten Direktversicherung nicht der Beitragspflicht zur KVdR unterliegen, soweit diese auf Beitragszahlungen beruhen, die der Arbeitnehmer privat – also aus versteuertem und verbeitragtem Einkommen – geleistet hat. Damit ist jetzt erfreulicherweise Schluss.

Weiterlesen …

Mitgliedschaften

© 2020 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH