Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

News (Webinare)

Wir sind förderndes Mitglied

31.12.2020

Die Pensions-Akademie e.V. ist das Forum der betrieb­lichen Alters­versorgung (bAV) für adminis­trative Themen rund um die Kapital­anlage. Sie vereint Vertreter aus Wirt­schaft, Politik und Wissen­schaft und will die bAV als wesent­liches Element des Alters­sicherungs­systems in Deutsch­land fördern.

Die Akademie will hierbei als Platt­form mit gemein­nützigen Zielen besonders die Bereiche Adminis­tration und Trans­parenz in der betrieb­lichen Alters­versor­gung adressieren. Sie versteht sich als eine Denk­fabrik der bAV, fördert den Aus­tausch der Mit­glieder, unter­stützt den Wissens­aufbau sowie die Wissens­weiter­gabe, gestaltet die Diskus­sion aktiv mit und ver­tritt die Stand­punkte ihrer Mit­glieder. Im Folgenden infor­mieren wir über die Aktivitäten der Akademie.
zur Akademie

bAV-Webinare

Fachseminar: Hilfe im bAV-Dschungel und best practices

30.12.2019
ONLINESEMINAR

bAV for beginners - part 1 bis 3

In dieser 3-teiligen Seminar­reihe vermit­teln wir eine Übersicht über das Grund­wissen der betrieb­lichen Alters­versor­gung. Denn in unserer täg­lich­en Praxis stellen wir regel­mäßig fest, dass das not­wen­dige Grund­wissen in vielen Unternehmen und Perso­nal­ab­tei­lun­gen nicht oder nur rudi­men­tär vor­han­den ist. Des­halb werden oft Fehler so­wohl bei der Ein­rich­tung der betrieb­lichen Alters­versor­gung, bei der Aus­wahl von Ver­sorgungs­trägern, bei Be­triebs­ver­ein­barun­gen und auch bei der lau­fen­den Ver­wal­tung ge­macht.

Alle 3 Seminare  sind so auf­gebaut, dass die In­halte auch für den bAV-Anfän­ger ver­ständ­lich sind, so dass z.B. Ange­bote der Versicherungs­wirt­schaft ver­stan­den und analy­siert werden können.

08.09.2020 10:00 - 12:00 Uhr Part 1 kostenpflichtig
15.09.2020 10:00 - 12:00 Uhr Part 2 kostenpflichtig
29.09.2020 10:00 - 12:00 Uhr Part 3 kostenpflichtig
Weiterlesen …

bAV Aktuell 02/20: Der Versorgungsausgleich in der bAV

30.12.2019
ONLINESEMINAR
Das Bundesverfassungs­gericht (BVerfG) hat mit Ent­schei­dung vom 26.05.2020 (Az. 1 BvL 5/18) die Sonder­regelung nach § 17 VersAusglG zur externen Teilung von Betriebs­renten über die Durch­führungs­wege Direktzusage und Unter­stützungs­kasse grund­sätzlich für verfassungs­konform erklärt. Voraus­setzung hier­für ist aller­dings, dass es bei der Durch­führung der externen Teilung zu keinen un­ange­messenen Wert­verlusten bei der aus­gleichs­berech­tigten Person kommt.
In der Folge kann dies zu erheb­lichen Mehr­kosten beim Arbeit­geber führen oder dann doch zu der i.d.R. nicht ge­wün­schten internen Teilung. Das Onlineseminar „bAV-Aktuell“ infor­miert über die wesen­tlichen Konse­quen­zen, die sich für Sie als Arbeit­geber aus dem Urteil ergeben.
 
05.08.2020 10:00 - 10:30 Uhr   Das Webinar hat bereits stattgefunden

 

Bundesrat billigt Entlastung für Betriebsrenten

20.12.2019

984. Sitzung des Bundes­rates am 20. Dezember 2019
Nur eine Woche nach dem Bundes­tag hat auch der Bundes­rat die Entlastung der Betriebs­renten von der so genann­ten Doppel­verbei­tra­gung gebilligt. Daher kann das Gesetz wie geplant zum 1. Januar 2020 in Kraft treten - nach Unter­zeich­nung durch den Bunde­spräsiden­ten und Verkün­dung im Bundes­gesetz­blatt.

Weiterlesen …

Verpflichtende Arbeitgeberzuschüsse, Portabilität und sonstige seltsame Dinge

14.09.2018
Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) verpflichtende Arbeitgeberzuschüsse definiert. Geregelt ist dies im §1a §1a Abs. 1a BetrAVG:
„Der Arbeitgeber muss 15% des umgewandelten Entgelts zusätzlich als Arbeitgeberzuschuss an den Pensionsfonds, die Pensionskasse oder die Direktversicherung weiterleiten, soweit der durch die Entgeltumwandlung Sozialversicherungsbeiträge einspart“.
Weiterlesen …

Betriebsrentenstärkungsgesetz - Was Personaler wissen müssen (Webinarkonferenz)

19.04.2018

Am 01.01.2018 trat das Betriebs­renten­stärkungs­gesetz (BRSG) in Kraft. Mit dem BRSG wird unter dem Begriff "Sozial­partner­modell" die sogenannte Ziel­rente (defined ambition) für tarif­gebun­dene Unter­nehmen als weitere Zusage­form der bedtrieblichen Altersversorgung bAV etabliert. Das BRSG enthält aber auch eine große Vielzahl neuer Regelungen, die jedes Unter­nehmen betreffen.

Die Moderation hatte der Chefredakteur der renommierten HR-Fachzeitschrift "Lohn + Gehalt" übernommen. Knapp 250 Teilnehmer folgten über 3 Stunden den Vorträgen unserer Referenten.

Die Webinarkonferenz erfolgte in Zusammenarbeit mit:

 
Weiterlesen …

Aktuelle Fragen zur bAV aus Sicht von HR

22.09.2016
Versicherungsförmige Lösungen zwischen Risiko, Reformen & Employer Branding

[Veranstaltung fand bereits statt]

Dienstag, 20.09.2016, 10:00 - 12:00 Uhr

Das kostenfreie Webinar beschäftigte sich mit Risiken und Problemen bei den versicherungsförmigen Durchführungswegen (Pensionskasse, Direktversicherung) mit denen sich HR aktuell konfrontiert sieht. Es gibt einen Ausblick auf anstehende Reformen (Betriebsrentenstärkungsgesetz) und zeigt auf, wie sogenannte PensTechs funktionieren. Im Anschluss an die Vorträge können die Teilnehmer In einer Talkrunde (moderiert durch den Chefredakteur von LOHN + GEHALT Herrn Markus Matt) die Inhalte des Webinars diskutieren und Fragen stellen.

Hier können Sie sich das Webinar ansehen (Dauer ca. 2h).

Weiterlesen …

Mitgliedschaften

© 2020 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH