Language
Language
Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

News (bAV)

Was Personaler über die neue Informationspflicht der Betriebsrente wissen müssen

23.11.2017

Bisher müssen Arbeit­nehmer ein sogenanntes „berechtigtes Interesse“ nach­weisen, wenn sie eine Auskunft über den der­zeitigen Stand ihrer betrieb­lichen Alters­versorgung von ihrem Arbeit­geber erhalten wollen. Diese Bedingung fällt mit einer Gesetzes­änderung ab Januar 2018 weg. Ab dann haben Arbeit­nehmer ohne Angabe von bestimmten Gründen Recht auf Einblick in ihre Anwart­schaft der betrieblichen Alters­versorgung.

Weiterlesen …

Die bAV ab 2018 – eine Schnellzusammenfassung

08.11.2017

Die Redaktion der Süd­deutschen Zeitung hat im vergangenen Monat einen nützlichen Über­blick über  die bevor­stehenden Ver­änderungen der bAV durch das Inkraft­treten des Betriebs­renten­stärkungs­gesetzes, kurz BRSG, im nächsten Jahr gegeben. Die neue Gesetzes­lage betrifft nicht nur Arbeit­geber, sondern natürlich auch Arbeit­nehmer, die gut daran tun, sich mit der bAV und den kommenden Ver­änderungen durch das BRSG auseinanderzusetzen. 

Weiterlesen …

Weniger staatliche Kontrolle bei der privaten Vorsorge für eine geringere Altersarmut

31.10.2017

Kurz nach der Bundes­tag­swahl und noch bevor die schwierigen Sondierungs­gespräche der Parteien begonnen haben, forderte der Wirtschafts­weise Peter Bofinger die nächste deutsche Bundes­regierung dazu auf, die Modern­isierung der privaten Alters­vorsorge so schnell wie möglich in Angriff zu nehmen. Schon während des Wahl­kampfes hat die Alters­vorsorge und die Angst vor Armut im Alter es auf die meisten Agenden deutscher Parteien geschafft. Nun müssen die Weichen für eine stabile Zukunft der Alters­vorsorge in der nächsten Legislatur­periode auch gestellt werden. 

Weiterlesen …

Deutsche unterschätzen ihre eigene Lebenserwartung – mit Folgen für die Altersarmut

18.10.2017

Die Alters­armut ist schon längst zentraler Bestand­teil einer politischen Debatte geworden und hat es auf die Agenden gleich mehrerer deutscher Parteien geschafft. Experten, darunter der renommierte Ökonom Bernd Raffel­hüschen, prognost­izieren eine schlechte Zukunft für die gesetz­liche Rente, die in 25 Jahren vermutlich nur noch knapp über 40% des ursprüng­lichen Einkommens liegen wird. Dieser drastische Rück­gang wird nicht reichen, um die Lebens­grundlagen vieler Menschen wie Miet­kosten, Lebens­mittel und andere Aus­gaben zu decken. Und obwohl Experten landauf und landabwärts darauf hinweisen, sich früh­zeitig um eine sichere Alters­vorsorge zu kümmern, scheint das Thema bei jungen Arbeit­nehmer immer noch nicht ernst genommen zu werden. 

Weiterlesen …

Die neue bAV – wer denkt was über die bevorstehende Reform?

04.10.2017

In ein paar Wochen wird das BRSG in Kraft treten. Welche unter­schiedlichen Auf­fassungen deutsche Unter­nehmer an die neue Reform haben und welche Erwartungen sie stellen, analysierte im ver­gangenen Februar Willis Tower Watson in einer breit ange­legten Studie.

Weiterlesen …

Ohne aktives Engagement aller Beteiligten hat das BRSG keine Chance auf Erfolg

06.09.2017

In Köln trafen sich am 30.08.2017 bAV-­Experten zu einem „Think Tank Ziel­rente“, um über die Zukunft der Tarif­rente unter dem BRSG, das kommenden Januar in Kraft treten wird, zu dis­kutieren. Dabei lieferten die Themen­punkte Sozial­partner­modell und Ziel­renten­system be­sonders viel Stoff zu ange­regten Dis­kussionen. Denn mit dem neuen Ge­setz werden Arbeit­geber und Gewerk­schaften eine bAV ohne Haftung der Arbeit­geber und damit ohne Garantie an­bieten können. Die Ziel­rente, also das Er­streben einer dauer­haften Renten­höhe, wird dann über reine Beitrags­zusagen ange­boten, wobei der Arbeit­nehmer aber keine garantierte Renten­leistung erhält. Was das konkret bedeutet? 

Weiterlesen …

Was Arbeitnehmer wollen, was Arbeitgeber bieten

28.08.2017

Der Frage, worauf Arbeit­nehmer bei ihren Arbeit­gebern achten und worauf sie be­sonders wert liegen, ist das manager-magazin.de nach­gegangen. Wird beispiels­weise ein kluges Pensions­angebot einem Betreu­ungsprogramm für Kinder vor­gezogen oder wird doch eine gute Kan­tine als am wichtigsten erachtet?

Weiterlesen …

Mehrheit für Erhalt der Garantien

01.09.2016

Die Garantien, die Arbeitgeber im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung ihren Beschäftigten aussprechen, spielen für die überwiegende Mehrheit der Arbeitnehmer eine erhebliche Rolle bei der Beurteilung der Betriebsrente.

Weiterlesen …

Garantien sind den Arbeitnehmern wichtig

01.09.2016

Die Bundesregierung will die Arbeitgeber von der Verpflichtung befreien, für Fehlbeträge in der betrieblichen Altersvorsorge einstehen zu müssen. Angeblich erhöht das die Popularität der bAV. Doch was halten eigentlich die Beschäftigten von diesen Plänen? Eine aktuelle Studie zeigt: nicht viel.

Weiterlesen …

Hohe Flexibilität für Kunden bei Altersvorsorgeprodukten entscheidend

12.07.2016
Hohe Flexibilität bei Altersvorsorgeprodukten entscheidend

Arbeitnehmer wollen bei der betrieblichen Altersversorgung Garantien und Flexibilität.

Weiterlesen …

Mitgliedschaften

© 2019 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.
Erfahrungen & Bewertungen zu p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH