Language
Language
Hotline: 0800 - 900 89 89 info@pcak.de

Presseberichte zur bAV

Was sich Arbeitnehmer von der bAV erwarten

17.08.2017

Die von Deloitte in Auf­trag gegebene Studie „bAV zwischen Wunsch und Wirklich­keit“ gibt einen Ein­blick über den Wissenstand, die Erwartungen und Wünsche deutscher Arbeitnehmer an die bAV.

Um seine Rechte einfordern zu können, muss man diese erst einmal kennen. Ein Pro­blem, das bei vielen Arbeit­nehmern im Hin­blick auf die Alters­vor­sorge der Fall ist.

Weiterlesen …

Wie Personalabteilungen gestärkt werden können

07.08.2017

Das Leistungsspektrum heutiger Personalabteilung ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Vor allem die Digitalisierung stellen Personaler vor große Herausforderungen, denen sie oft aufgrund von mangelndem Personal oder Fachkenntnissen nicht ausreichend gewachsen sind. Um Personalabteilungen langfristig zu stärken und sie als wichtige Säule in einer gesunden Unternehmensstruktur aufzubauen, hält Michael Welz, Unternehmer und Gründer des Unternehmer-Netzwerks „Passion for People“, 5 nützliche Tipps für Personaler parat.

Weiterlesen …

Gender Gap und bAV

31.07.2017

Einem Bericht der Bundesregierung zufolge erreichen Frauen nur 47% der männlichen Alterseinkommen. Am größten ist der Unterschied bei den Betriebsrenten, die Frauen bis zu 60% weniger Rente einbringen als ihren männlichen Kollegen.

Weiterlesen …

Was sich deutsche Unternehmen vom BRSG erwarten

05.07.2017

Eine neue Befragung von Willis Towers Watson gewährt Einblicke in die Erwartungen deutscher Unternehmer zur bevorstehenden bAV-Reform. Die Umfrage basiert auf den Ergebnissen von 107 bAV-Verantwortlichen aus Unternehmen in Deutschland. Aus diesen wird erkenntlich, dass sich die Erwartungen zwischen Unternehmen, welche bereits eine bAV haben und denjenigen, welche noch keine haben, stark unterscheiden.

Weiterlesen …

Der Ministerin Zuversicht

11.05.2017

Gestern in Berlin: Beginn der diesjährigen Jahres­tagung der Arbeits­gemeinschaft, Bundes­arbeits­ministerin Andrea Nahles (SPD) wirbt persönlich für ihr Sozial­partner­modell. Sechs Wochen nach den Statements ihrer Staats­sekretärin Yasmin Fahimi auf der 18. bAV-Handels­blatt-Tagung steht immer noch die damals aus­gespro­chene Drohung im Raum, dass ein Schei­tern des BRSG „entweder einer­seits ein Obliga­torium oder anderer­seits die Ab­schaffung der bAV und statt­dessen nur die Stärkung der ersten Säule“ bringe – und einen Renten­wahl­kampf oben­drein. Umso größer waren die Erwar­tungen an die Rede der Ministerin.

LEITERbAV.de, 11.05.2017

Nahles-Rente. An der eigentlichen Zielgruppe vorbei

10.03.2017

Die Bundesregierung zielt mit dem Betriebs­renten­gesetz im Wesent­lichen darauf ab, die betrieb­liche Alters­versor­gung in den KMU's zu verbreitern. Wir hegen erheb­liche Zwei­fel, dass dieses Ziel in der aktuellen Form des Gesetzes erreicht wird.

 

Weiterlesen …

Bundesrat nimmt Stellung zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

15.02.2017

Letzte Woche hat der Bundesrat Stellung zum Betriebsrentenstärkungsgesetz genommen. Waren in den Ausschussempfehlungen noch die Absenkung des steuerlichen Rechnungszinses für Direktzusagen enthalten, ist in der Stellungnahme hierüber nichts mehr zu finden. Entsprechend der Ausschussempfehlungen...

 

Weiterlesen …

Auf die Deutschen wartet die Rente mit 71

29.11.2016

Eine neue Analyse sieht die Anhebung des Rentenalters als unumgänglich

Lars Feld, Mitglied des Sachverständigenrates der Bundesregierung,  stellt eine neue Analyse der deutschen Altersvorsorge vor, die die Anhebung des gesetzlichen Renteneintrittsalters aufgrund des demographischen Wandels als einzige Möglichkeit sieht, das Umlagesystem langfristig zu stabilisieren.

Weiterlesen …

Mitgliedschaften

© 2017 p.c.a.k. pension & compensation consultants GmbH. All rights reserved.