bAV for recruiting & retention

Die betriebliche Alters­versor­gung ist für viele Unter­nehmen eher Pflicht als inno­vati­ves HR-Instru­ment. Dabei bietet eine moder­ne bAV Arbeit­­gebern hervor­ragende Möglich­keiten, sich bei der Personal­suche für Bewer­ber noch intere­ssanter zu machen (recruiting) und qualifi­ziertes Perso­nal mit einer attrak­tiven bAV an das Unter­neh­men zu bin­den (reten­tion). Beides zu relativ geringen Kosten, die sich darüber hinaus durch schnel­lere Stellen­besetzung (Redu­zierung "cost of vacancy")  und Erhö­hung der Mit­arbeiter­bin­dung in kurzer Zeit amorti­sieren.

Das Webseminar zeigt skizzen­haft, wie eine moderne bAV funk­tio­nieren kann und wie sich HR damit gegen­über Geschäfts­leitung und Beleg­schaft wirk­lich profiliert. In einem Gast­vortrag wird darauf ein­gegan­gen, wie im Rahmen der betrieb­lichen Alters­versor­gung anhand eines pro­fessio­nellen Care Mana­gements Krank­heits­fälle und die Krank­heits­dauer verrin­gert und somit Personal­kosten reduziert werden können.

Zurück