Versicherungs­mathematische
Gutachten

Bewertungen

von Personalverpflichtungen

Als versicherungs­mathematische Gutachter bewerten unsere Teams alle Arten von abzuzinsenden Personal­verpflichtungen.

Zusätzlich bieten wir unseren Mandanten und deren Wirtschafts­prüfern mit unserem bAV-Verwaltungs- und – berechnungs­portal „bixie“ ein ausgereiftes Cloud-System, das Darstellungen der Rück­stellungen pro Person, organisa­torischen Einheiten genauso wie Prognosen über Rückstellungs­verläufe in der Zukunft ermöglicht.

Gerade für Unternehmen mit großen und/oder sehr komplexe Versorgungs­strukturen und -beständen bietet die Plattform enorme Vorteile in Transparenz und Preis der versicherungs­mathematischen Gutachten.

Bewertungsvorschriften

Wir bewerten für Sie Pensionsrück­stellungen, Jubiläums-, Altersteilzeit-, Beihilfe­rück­stellungen und alle sonstigen Arten von abzu­zinsenden Rück­stellungen oder Verbindlich­keiten nach nationalem Recht (Steuerbilanz, BilMoG) und inter­natio­nalen Bewertungs­richtlinien (IAS/IFRS, US-GAAP).

Sie erhalten nicht nur die notwendigen jährlichen Rück­stellungen und buchungs­technischen Zuweisungen, sondern z.B. auch Voraus­schauen auf die Entwicklung der Rück­stellungs­höhe nach den Regelungen des Bilanz­rechts­modernisierungs­gesetzes (BilMoG) oder Berechnungen nach § 8 a Altersteilzeitgesetz.

Unternehmensrelevante Berechnungen

Neben versicherungsmathematischen Gutachten erhalten Sie von uns auch eine Vielzahl weiterer Berechnungen wie z.B. Leistungs-, Renten- und UVA-Berech­nungen, Versorgungs­ausgleiche, Lastwert­gutachten und zulässiges Kassenvermögen für Unterstützungs­kassen.

Die versicherungs­mathe­matischen Gutachten beinhalten abhängig vom erforder­lichen Bilanz­typ z.B. den Ausweis der Pensions­rückstellung zum Bilanz­stich­tag incl. der Über­führung der Vorjahreswerte, den Zins- und Dienst­zeit­aufwand, den Personal­aufwand, die Prognose der Rückstellung für das nach­folgende Jahr, versicherungs­mathe­matische Gewinn- und Verluste oder die Berechnung erforder­licher Sensitivitäten.

Digitale Gutachten

Ihre Vorteile

Auf unserer cloud-basierten bAV-Plattform bixie bringen wir alle Beteiligte, die an der Erstellung eines versicherungs­mathema­tischen Gutachtens arbeiten, zusammen. Somit können Geschäfts­leitung, HR, Finance, aber auch externe Dienst­leister wie Gutachter, Wirtschafts-, Betriebs­prüfer oder Versicherungs­makler immer auf den tages­aktuellen Daten­bestand zugreifen.

Versicherungsmathematische Gutachten

Einfache Datenmigration

Die Synchronisation von Stamm- und Änderungs­daten erfolgt während des ganzen Jahres kontinuierlich entweder manuell oder über entsprechende Schnitt­stellen aus Ihren HR-Systemen direkt in die Cloud bixie. Der Daten­bestand spiegelt so zu jedem Zeitpunkt die realen Verhältnisse wider.

Schnelles und tagesaktuelles Datenmanagement

Die in der Cloud integrierten versicherungs­mathematischen Rechenkerne ermöglichen es, die Abstände zwischen Inventur- und Bilanzstichtag minimal zu halten oder auch jederzeit Zwischen­ergebnisse oder Simulationen abzufragen.

Effizientes Teamwork

Statt zeitraubender und fehlergefährdeter Offline-Kommunikation zwischen allen am Prozess Beteiligten, wie HR, Finance oder externe Wirtschafts­prüfer, Betriebs­prüfer oder Versicherungs­makler, arbeiten alle Stakeholder online auf einer Plattform zusammen. Das senkt Administrations-, Gutachten- und Prüfungskosten.

Sorgenfreies Rundumpaket

Mit der bAV-Cloud bixie haben wir eine Plattform geschaffen, mit der sich die Kosten für versicherungs­mathematische Gutachten, der Verwaltungs­aufwand und damit die Administrations­kosten senken lassen. Gleichzeitig steht Ihnen ein effizientes Controlling- und Monitoring-System zur Verfügung.

Wie viel kosten

Ihre versicherungs­mathematischen Gutachten?

Mit unserem Kosten­schätzer finden Sie heraus, was Ihre versicherungs­mathematischen Gutachten in etwa kosten könnten.

Im Preis sind jedoch nicht nur die von Ihnen benötigten versicherungs­mathematischen Berechnungen und Gutachten enthalten, sondern die gesamte Funktionalität unserer bAV Verwaltungsplattform "bixie".

Diese hilft Ihnen Ihre Administrations­kosten zu senken und bietet effektive Überwachungs- und Steuerungs­instrumente, so dass sich Ihr Gesamt­aufwand für Ihre betriebliche Alters­versorgung reduziert.


Wie viel kostet Sie ein Team-Wechsel?

Schritt 1: Schätzen Sie die Gutachten-Kosten Ihres Unternehmens

Mit unserem Kostenschätzer können Sie entscheiden, ob ein Wechsel von Ihrem bisherigen Gutachten-Ersteller in unser Team grundsätzlich in Frage kommt.

Geben Sie dafür die Anzahl der Versorgungsberechtigten für Pensionsgutachten ein:

Die Kosten für die Gutachten-Erstellung in Ihrem Unternehmen schätzen wir abhängig von der Komplexität auf zwischen :

Schritt 2: Wir konkretisieren die Kosten

Wir erfragen bei Ihnen die Details zu Ihren Versorgungsverpflichtungen und konkretisieren auf dieser Grundlage den Preisbereich des Kostenschätzers zu einem finalen Endpreis.

Schritt 3: Sie erhalten ein detailliertes Angebot

Fordern Sie hier Ihr Angebot an

Kontaktdaten angeben

Bilanztyp*
Komplettverwaltung
Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@pcak.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.